Musikunterricht populär

4. Fachgruppenkonferenz 2008

26./27. September 2008 in der Musikakademie Rheinsberg

"Musikunterricht ganz populär"

Die 4. Fachgruppenkonferenz in Rheinsberg stieß bei den Teilnehmer auf eine sehr gute Resonanz. Sie begrüßten vor allem das auf zwei Tage erweiterte Workshop-Angebot. Für den einleitenden Fachvortrag zum Konferenzthema konnte der Vizepräsident des Deutschen Musikrates, Prof. Udo Dahmen von der Popakademie Mannheim gewonnen werden. Sein Vortrag ist im Anhang beigefügt.

Die Teilnehmer besuchten an beiden Tagen bis zu elf parallele Workshopangebote zu Themen wie Improvisation, Stilistik und Interpretation populärer Musik, Jazz-Stilarten, Musiktheater für Kinder, Motivation, Klassenmusizieren, Rhythmische Früherziehung, Bodypercussion, Ensemblemusizieren und vieles mehr.

Dafür konnten Dozenten wie Prof. Herbert Wiedemann (UdK Berlin), die Jazzsängerin Pascal von Wroblewsky (Berlin), Ralph "Mosch" Himmler (Mainz), der Percussionist PiTTi Hecht, die Musiktheaterpädagogin Anne-Kathrin Ostrop (Komische Oper Berlin), Prof. Nicolai Petrat (HfM Rostock), der Gitarrist Ahmed El-Salamouny (München) und der JazzgeigerValentin Gregor (Berlin) gewonnen werden.

Sehen Sie auch im Anhang unsere vollständige Dokumentation, die auch die Ergebnisse der Teilnehmerbefragung enthält.