Einfach machen!?

Im Rückblick

Rund 200 Teilnehmer und 30 Dozenten und Referenten aus dem In- und Ausland zu Gast in Neuruppin


Unter dem Motto "EINFACH MACHEN!?“ fand am 7./8.10.2016 im Alten Gymnasium Neuruppin die diesjährige Fachtagung des VdMK Brandenburg statt. Das Programm umfasste rund 50 musik- und kunstpädagogische Workshops, Fachvorträge, Podiumsdiskussionen und künstlerische Darbietungen. Es bot Raum für den fachlichen Austausch, griff als Impulsgeber für die künstlerisch-pädagogische Praxis an Kunst- und Musikschulen aktuelle Tendenzen einer zeitgemäßen Pädagogik auf.

Die alle zwei Jahre vom VdMK durchgeführte Fachtagung ist ein zentraler Baustein der Qualitätsorientierung der Brandenburgischen Musik- und Kunstschulen. Zu der diesjährigen Tagung hatten sich 195 Lehrkräfte der Musik- und Kunstschulen und aus allgemeinbildenden Schulen angemeldet. 30 Dozenten und Referenten aus dem In- und Ausland reisten zu der Fachtagung an.

Von neuen Unterrichtsmethoden im Instrumentalunterricht, literarisch-musikalischen Streifzügen, Theaterpädagogik und Schul-Musical, Improvisation und Bandcoaching, bis zur Spaziergangsforschung, den Umgang mit der Stimme und der kreativen Arbeit mit mobilen Geräten − das Programm spiegelte den weiten Fächerkanon der Kunst- und Musikschulen wider: Was sind die Besonderheiten einer Musik- oder Kunstpädagogik, die Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene für Musik und Kunst begeistert, sie darin unterstützt, sich zu entfalten, ihr künstlerisches Potential zu entdecken?

In Kürze stellen wir allen Teilnehmern eine ausführliche Dokumentation der Tagung zur Verfügung.

8. Musik- und kunstpädagogische Fachtagung des VdMK Brandenburg

7./8. Oktober 2016

Altes Gymnasium Neuruppin
(Kreismusikschule Ostprignitz-Ruppin | Jugendkunstschule Neuruppin | Bibliothek Neuruppin)

Unter dem Titel „Einfach machen!?“ findet am 7./8. Oktober die Fachtagung des VdMK statt. Sie thematisiert die Wechselwirkung zwischen künstlerischer Praxis und pädagogischer Arbeit. Was sind die Besonderheiten einer solchen Musik- oder Kunstpädagogik, die Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene an Musik und Kunst heranführt, sie darin unterstützt, sich und ihr künstlerisches Potential zu entdecken, zu entfalten, und berufsorientierend wirken kann? Welchen Beitrag können Kunst, Theater, Tanz oder Musik in der kulturellen Bildung für eine gelingende gesellschaftliche Integration bieten? Die Tagung greift den weiten Fächerkanon an Musik- und Kunstschulen auf, geht auf aktuelle Herausforderungen ein und bietet viel Raum für den Austausch im Fachpublikum.

Das ausführliche Programm mit allen Workshop-Beschreibungen ist unten angefügt.

Die Tagung ist als Ergänzungsangebot zur staatlichen Lehrkräftefortbildung anerkannt (siehe Anhang).

Anmeldung unter: https://events.vdmk-brandenburg.de

Anmeldeschluss: 9.9.2016

Für Rückfragen oder Anmerkungen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Katja Bobsin - Musikpädagogisches Programm
0331-201647-13 bobsin@vdmk-brandenburg.de

Tina Balla - Kunstpädagogisches Programm
0331-201647-26 balla@vdmk-brandenburg.de

Uta Hilz - Organisation
0331-201647-12 hilz@vdmk-brandenburg.de

Bilder der 8. Fachtagung (Fotos Uwe Hauth)