Hilfe für Freiberufler

Soforthilfe des Landes Brandenburg 

Seit heute steht das Brandenburger Hilfsprogramm zur Verfügung (25.3.2020). Anträge können bei der ILB Brandenburg eingereicht werden. Antragsberechtigt sind gewerbliche Unternehmen mit bis zu 100 Beschäftigten, Freiberufler sowie Soloselbstständige mit Betriebs- bzw. Arbeitsstätte in Brandenburg.

Ab Mittwoch um 9 Uhr startet die ILB mit der Entgegennahme der Anträge auf Soforthilfe für die Folgen der Corona-Virus. 

PM ILB zur Soforthilfe 23.3.2020

Weitere Informationen der ILB zur Soforthilfe

Antrag auf Soforthilfe mit Handreichung

Bundesprogramme 

Auch die Bundesregierung beschließt in dieser Woche eine Nothilfe für Künstler und Kreative. Sie stehen voraussichtlich ab Mitte nächster Woche zur Verfügung. 

Maßnahmen im Überblick 23.3.2020

 

Weitere Maßnahmen

Weitere Maßnahmen zur Sicherung der kulturellen Infrastruktur im Land Brandenburg werden zur Zeit geprüft.

Wir informieren Sie dazu laufend.

Stand: 25.3.2020