OberstufenabschlÜssE

 Der Unterricht an der Musikschule ist in vier Stufen gegliedert. Er wird je nach Fach und Stufe sowie nach pädagogischen Erwägungen als Klassen-, Gruppen- oder Einzelunterricht erteilt. Für jedes Unterrichtsfach gibt es Rahmenlehrpläne, die Ziele und Inhalte der Ausbildung formulieren. In der Grundstufe wird eine ganzheitliche musikalische Grundbildung angestrebt, die gleichzeitig die Voraussetzungen für den weiterführenden Unterricht schafft. Dieser erfolgt in der Unter-, Mittel- und Oberstufe in Instrumental- bzw. Vokal- und Ensemblefächern. Der Besuch des Instrumental- bzw. Gesangs-Unterrichts und eines Ensemblefachs verbindet von Anfang an individuellen Fortschritt und Einbindung in gemeinsame Musizierpraxis und stellt ein besonderes Merkmal der Musikschularbeit dar. Außerdem bieten Musikschulen in allen Stufen Ergänzungsfächer und Projekte verschiedener Art an. Eine regelmäßige Feststellung der Fortschritte soll Schülern, Eltern und Musikschulen den individuellen Entwicklungsprozess aufzeigen. 

Oberstufenabschluss 2021

Liebe Musikschülerinnen und Musikschüler,


eine Anmeldung für die zentralen Prüfungen der Oberstufenabschlüsse 2021 ist bis zum 15.01.2021 möglich. Wir empfehlen, sich erst zur Oberstufenabschluss-Prüfung anzumelden, wenn der Mittelstufen-II-Abschluss erfolgreich abgelegt wurde. Folgende Daten und Dokumente (in Kopie oder als Scan) müssen mit der Anmeldung eingereicht werden:


• Vor- und Zuname
• Anschrift
• Emailadresse
• Telefonnummer
• Geburtsdatum und -ort
• Instrument bzw. Vokalfach
• Ausbildungseinrichtung mit Adresse
• Ausbildungszeitraum
• Hauptfachlehrer (Vor- und Zuname)
• Soll die Oberstufenabschluss-Prüfung in das Abitur eingebracht werden?
• ggfs. Vor- und Zuname eines Korrepetitors oder Kammermusik-Partners
• Prüfungsprogramm


o Komponist (Vor- und Zuname)
o Titel des Werkes/ Opus-Zahl/ Tonart
o Satzbezeichnungen
o Dauer des Werkes in Minuten
o Epoche/ Genre
o Angabe zum Album und Jahr der Erstveröffentlichung (bei Pop-Gesang)
o Bearbeitung/ Interpretation im Stile von (bei Pop-Gesang)


Die Anmeldungen zu den Oberstufenabschlüssen bitte fristgerecht bis zum 15. Januar 2021 einreichen, gerne per Email unter renner@vdmk-brandenburg.de oder per Post an den Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg e.V., Schiffbauergasse 4b in 14467 Potsdam.


Wenn die Oberstufenabschluss-Prüfung in das Abitur eingebracht werden soll, lest euch bitte die unten verfügbaren "Hinweise zur Anerkennung im Abitur" gut durch und denkt auch an die rechtzeitige Anmeldung eures Vorhabens in der Schule Anfang des neuen Schuljahres.

Für Fragen stehe ich unter oben genannter Emailadresse gerne zur Verfügung.

 

Viel Erfolg bei den Vorbereitungen wünscht

Dominique Renner
Projektmitarbeiterin „Musische Bildung für alle“